Reparaturservice
Für den Reparaturservice erbitten wir eine Anfrage über unser Anfrageformular zu stellen.

Ersatzteile
Für jeden Schirm haben wir Ersatzteile auf Lager und sind sofort verfügbar.
Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular.



  1. Um Stockflecken zu vermeiden, sollten nasse oder feuchte Schirme nach dem Schließen möglichst bald wieder zum Trocknen geöffnet werden.
  2. Laub und Insektenexkremente sollten möglichst schnell mit einer weichen Bürste trocken ausgebürstet werden.
  3. Achten Sie bitte darauf, dass der geschlossene Schirm mit dem Gurtband gesichert wird, damit er nicht im Wind flattert – je nach Größe werden 2 Gurtbänder empfohlen. Die Anbringung erfolgt mittig um den Großschirm und im unteren Bereich zum Umfassen der Dachstreben.
  4. Für die Überwinterung des Großschirmes empfehlen wir unsere Winterhüllen. Vor dem Überziehen der Winterhülle bitte unbedingt darauf achten, dass der Großschirm trocken ist (siehe 1.).
  5. Beim Öffnen, Schließen oder Verstellen des Großschirmes bitte darauf achten, dass das Gewebe nicht zwischen den Teilen der Armatur eingeklemmt wird.
  6. Die Windbelastbarkeitsgrenze liegt bei Stärke 6. Diese modellbezogenen Grenzwerte dienen der reinen Information des Anwenders. Jegliche Gewährleistung des Herstellers oder seines Vertriebspartners, gleich für welche Schirmkonstruktion (geöffnet oder geschlossen) eines jeden K-Design Großschirmes, bleibt ausdrücklich ausgeschlossen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Terrasse. Bitte einfach einen Grundriss mit Bemaßung aufs Fax +49 (0) 2451 91128-28 legen. Je nach Wunsch erhalten Sie den Gestaltungsvorschlag via E-Mail oder Post.